45 KUKA robots welding ladder frames for automotive sector
Articles Blog

45 KUKA robots welding ladder frames for automotive sector

September 12, 2019


Vollautomatische Herstellung von Leiterrahmen
MAGNA Presstec setzt auf die KUKA Produktionslinie mit Lichtbogenschweißtechnik Höchstgeschwindigkeit
In der Pressstation ermöglicht der lückenlose Betrieb schnelleres Schweißen Zusammengeschweißt: Beim Rahmungsvorgang werden die Seiten- und Querträger verbunden und verschweißt, um die Vorderseite zu bilden Pressen und Einrahmen – Teil 2
Das gleiche Verschlusssystem wird auch für das Fahrzeugheck verwendet Entscheidend: die Präzision
Das Fügen und sofortige Schweißen der Untergruppen ermöglicht eine höhere Formgenauigkeit Roboter-Zusammenarbeit
Zwei KUKA-Roboter arbeiten zusammen und ermöglichen die optimale Verschweißungsposition “Hochzeit ”
Das vordere und hintere Ende werden zum Fahrgestell zusammengesetzt Fertig verschweißt: Nach Beendigung des Prozesses ist der Leiterrahmen bereits fertig Piercing: Keine Verformung beim Stanzen der Löcher für Befestigungen, da der Leiterrahmen bereits fertig verschweißt ist Endkontrolle: Die integrierte Messstation prüft die Formgenauigkeit für eine konstante Bauteilqualität

Only registered users can comment.

  1. Is there only one big arm that carries the frame from station to station? If so, that feels not optimum.

  2. Chinese engineering on youtube with an infobox, translated from chinese into obviously german, would be better in english.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *